1D4C84 1D4C84
 
 
 

Wasserwelten

Schöne Gärten kommen nicht von ungefähr. Die Gestaltung und das perfekte Zusammenspiel der Elemente aus Natur und Stein machen aus einem Garten erst einen Erlebnisgarten. Die vier Elemente Grünpflanzen, Steine, Holz und Wasser zusammen schaffen ein harmonisches Ganzes und beleben Ihren Garten.

Lassen Sie sich in dieser Themenwelt einmal so richtig inspirieren, holen Sie sich Anregungen und sammeln Sie Ideen.
Ob als kleines Wasserbecken oder größere Teichanlage: Gestaltungsmöglichkeiten mit der Einbindung des Elementes Wasser gibt es unzählige. Zeigen Sie auf Ihrer Terrasse und rund um den Pool Ihren konsequenten Blick für Spitzenqualität.

Die Wasserwelt im Garten für das ganz besondere Ambiente

Wasser ist die Grundlage allen Lebens und übt seit jeher eine starke Faszination auf den Menschen aus. Wasser im Garten schafft Ruheoasen und ein ganz besonderes Ambiente. Holen auch Sie sich Ihre Wasserwelt in Ihren Garten und auf Ihre Terrasse und gestalten Sie den Außenbereich mit Wasser. Von einer stillen Wasserfläche bis zu einem plätschernden Bachlauf, der in den Gartenteich mündet, sind der Gestaltung des Gartens mit Wasser keine Grenzen gesetzt.

Diephaus.de bietet Ihnen hochwertige Pflastersteine, Randsteine und Gartensteine, mit denen Sie Ihre Wasserwelt im Garten gestalten können. Wir empfehlen zum Beispiel Siola Bausätze mit denen Sie vom kleinen Wasserbecken bis zur Teichanlage unzählige Ideen für Ihre Wasserwelt im Garten umsetzen können.

Formale Wasserbecken – Die Ruheoase im Garten

Formale Wasserbecken können die Flächen und Formen des Gartens und des Hauses aufgreifen und lassen sich in jedem Garten realisieren. Selbst in einem sehr kleinen Garten können Sie mit einem formalen Wasserbecken eine wunderbare Ruheoase schaffen. Die vier Elemente Stein, Wasser, Pflanzen und Holz erzielen interessante Effekte und einen ganz besonderen Reiz. Wichtig ist bei dieser Wasserwelt im Garten, dass die Umrandung klar zur Geltung kommt.

Springbrunnen und Sprudelsteine – Die lebendige Wasserwelt im Garten

Sie lieben den Klang des Wassers? Dann empfehlen wir Ihnen einen Springbrunnen als lebendige Wasserwelt im Garten. Das Wasser kann ruhig über eine Kugel fließen oder sehr lebendig sprudeln. Sehr interessant ist die Gestaltung eines Springbrunnens aus einer Steinwand heraus. Sie können die Steinwand oben bepflanzen und dekorieren. Bei der Gestaltung der Steinmauer sind Ihnen keine Grenzen gesetzt, ob rechteckig, oval oder rund, Sie entscheiden, wie die Mauer verlaufen soll.

Gartenteiche – Der Wassergarten im Garten

Vom Mini-Teich als dekoratives Element bis zum großen Naturteich sind Gartenteiche in vielen Varianten realisierbar. Einen Mini-Wassergarten können Sie auf der Terrasse anlegen, der große Naturteich ist der Mittelpunkt und Wassergarten im Garten. Gartenteiche sind immer ein Hingucker und ein Ort, an den man sich im Sommer gerne zurückzieht. Wenn Sie Natur pur beobachten möchten, integrieren Sie Pflanzen in den Wassergarten, bepflanzen Sie das Ufer und integrieren Sie einen Bachlauf. Sitzplätze am Ufer runden die Gestaltung des Wassergartens ab. Pflanzen, Insekten und Wassertiere können aus nächster Nähe beobachtet werden.

 

Zum Seitenanfang