Pflastersteine aus Beton -

Pflastersteine aus Beton

Pflastersteine aus Beton sind sowohl im privaten als auch im öffentlichen Raum sehr beliebt. Das liegt vor allem daran, dass sie überaus stabil und witterungsbeständig sind und damit die besten Eigenschaften ihres Werkstoffs hervorbringen. Dadurch können sie selbst dort verlegt werden, wo eine hohe Verkehrsbelastung herrscht, zum Beispiel auf einem befahrenen Weg oder einer Hofeinfahrt. Außerdem punkten sie mit einer großen Vielseitigkeit hinsichtlich Form und Farbe. Ganz gleich, ob Mehrformat-, Rechteck- oder Quadrat-Pflastersteine: Entdecken Sie die große Auswahl der DIEPHAUS Pflastersteine aus Beton und gestalten Sie Ihren Außenbereich so, wie Sie sich ihn wünschen!

DIEPHAUS: Pflastersteine-Hersteller mit Qualitäts-Garantie

Natürlich, robust, nachhaltig schön – so präsentieren sich die Pflastersteine aus Beton vom Hersteller DIEPHAUS. Das Naturprodukt Beton verarbeiten wir zu praktischen Bauteilen mit einzigartigen Formen. Wählen Sie aus unserem umfangreichen Pflasterstein-Sortiment klassische Rechteckpflaster der LINEO-Serie, quadratische Steine wie Calvo Drain oder Mehrformatsysteme wie VIA ROYAL.

Dank vielfältiger Eigenschaften und überzeugenden Qualitätsmerkmalen bieten wir Ihnen für jedes Anforderungsprofil die richtigen Betonprodukte. Das gelingt vor allem durch die innovative PEARL-Beschichtung von DIEPHAUS. Sie ist umweltfreundlich und beeinflusst nicht die Versickerungsfähigkeit des Pflasters.

Sie benötigen Verlegematerial, das auch von Pkw und Lkw befahren werden kann? Die Pflastersteine aus Beton in unserem Sortiment verfügen über unterschiedliche Belastungseigenschaften. Informieren Sie sich in der jeweiligen Produktbeschreibung oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gern!

Je nach bevorzugter Serie sind die Pflastersteine aus Beton auch für die maschinelle Verlegung geeignet. Achten Sie dabei vor allem auf die Höhe des jeweiligen Modells. Besonders nützlich ist auch unser mehrstufiges Verschiebesicherungssystem. Es sorgt dafür, dass die Steine auch über viele Jahre hinweg an Ort und Stelle verbleiben.

Doch keine Sorge: Um die passenden Pflastersteine aus Beton zu finden, müssen Sie sich nicht durch unser gesamtes Angebot klicken. Nutzen Sie die praktischen Filtermöglichkeiten auf der linken Seite und stellen Sie genau ein, was Sie sich von Ihrem neuen Boden- und Straßenbelag erhoffen.

Steinalte Idee, neu gedacht: Pflastersteine aus Beton für Wege und Plätze

Pflastersteine begegnen uns im Alltag immer wieder – als Fußweg, Wohnstraße, Marktplatz, Terrasse, Hofeinfahrt oder Parkplatz. Bereits im Altertum nutzten die Menschen kleine und große Steine zur Befestigung ihrer Straßen und Wege. An dieser Idee hat sich bis heute nicht viel verändert, nur die Materialien und Verlegetechniken sind moderner geworden.

Als Hersteller von Pflastersteinen setzt DIEPHAUS auf den universell einsetzbaren Werkstoff Beton, um robuste Beläge für Parkflächen, öffentliche Wege und heimische Bauvorhaben zu produzieren. Die Vielfalt an Formaten, Farben und Designs ist nahezu unbegrenzt, um für jeden Bedarf das passende Produkt zu bieten. Von der antik wirkenden Holzstruktur des Pflasters NATURA, bis zum geradlinigen Kombipflaster VIA DOMINO mit samitger Oberfläche, ist alles möglich.

Pflastersteine direkt vom Hersteller – DIEPHAUS für Fachhändler

Unser ausgezeichnetes Betonwarensortiment umfasst alles, was Sie für Ihren Baustofffachhandel benötigen: von Terrassenplatten, über Blockstufen und Mauersteine, bis hin zu Pflastersteinen. Tauchen Sie ein in unsere Farb- und Themenwelten, die Ihnen wertvolle Hinweise geben und Gestaltungsideen für eigene Projekte sowie die Ihrer Kunden liefern.

Nutzen Sie auch den praktischen Produktberater auf unserer Website, um die Auswahl an Pflastersteinen aus Beton entsprechend des geplanten Einsatzbereichs und anderer Kriterien, wie Versickerungsleistung oder Oberflächenschutz, einzugrenzen. Über den internen Händlerbereich erhalten Sie unter anderem die Möglichkeit, Bestellungen zu tätigen und den Lieferprozess nachzuvollziehen.

Mögliche Formen und Farben der Pflastersteine aus Beton

Pflastersteine auf Beton erhalten Sie bei uns in allen gängigen Farbwelten. Ganz gleich, ob mediterrane Farbgebung, edler dunkler Beton, eine helle Gestaltung oder auch ausgefallenere, nuancierte Varianten: Dank der umfangreichen Auswahl findet bei uns jeder Stadtplaner und jeder Hobbyhandwerker genau die Beton-Version, die er sich vorstellt.

Auch hinsichtlich der Formen bieten wir Ihnen eine enorme Reichhaltigkeit. Quadratisch, rechteckig, länglich oder eine gelungene Kombination aus unterschiedlichen Güssen: Beton ist so vielseitig. Kein Wunder, dass er als Baustoff nicht wegzudenken ist!

Sie möchten ganz persönlich einen Blick auf die DIEPHAUS Betonprodukte werfen? Statten Sie uns in den Ideengärten in Vechta, Wörth am Main oder in Munderkingen einen Besuch ab und entdecken Sie hochwertig gepflasterte Bereiche und inspirierende Gartenentwürfe!

So werden Pflastersteine aus Beton verlegt

Die Pflastersteine aus Beton aus dem DIEPHAUS-Sortiment punkten durch ihre enorme Maßgenauigkeit. Das sorgt nicht nur für ein einheitlicheres Endergebnis, sondern auch dafür, dass sich die Steine auch von Laien leichter verlegen lassen.

Auf die geplante Nutzung kommt es an

Bevor Sie sich an das Verlegen der Pflastersteine aus Beton machen, gilt es, einen entsprechend der geplanten Nutzung ausreichenden Unterbau sicherzustellen. Soll der Belag später im öffentlichen Bereich regelmäßig befahren werden, ist es essenziell, dass Sie die besonderen Anforderungen hinsichtlich Frostempfindlichkeit, Tragfähigkeit und Verdichtungsgrad beachten. Bei Fußwegen auf Privatgrundstücken können diese Werte vernachlässigt werden. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass der Untergrund gut verdichtet wird und vor allem eben ist. Bei größeren Pflasterflächen müssen Sie ein Gefälle von zwei bis drei Prozent einrechnen, das stets von den anliegenden Gebäuden wegführt. Dadurch verhindern Sie, dass sich Staunässe bildet. In den jeweiligen Produktbeschreibungen der Pflastersteine aus Beton erhalten Sie zusätzliche Hinweise dazu, wie Sie die Verlegung vorbereiten und worauf es bei der Bettung ankommt.

Tipps zum Verlegen

  1. Nässen Sie die Pflastersteine aus Beton zum Zerschneiden vor und waschen Sie die Schnittkante nach dem Zertrennen mit frischem Wasser ab. Dadurch verhindern Sie einerseits Ausfransungen und andererseits unschöne Verfärbungen durch Materialrückstände.
  2. Holen Sie sich Inspiration in unseren Verlegemustern. Dort erhalten Sie viele unterschiedliche Vorschläge und können nach Pflastersteinen, Terrassenplatten und Mauersteinen filtern.
  3. Damit der gepflasterte Belag nicht nach der ersten Belastung wieder verrutscht, empfehlen wir Ihnen, mit Randsteinen, L-Steine, Blockstufen oder Palisaden einen entsprechenden Abschluss zu setzen. Wichtig ist hierbei, dass Sie diese in ein Fundament gießen.
  4. Nutzen Sie zum Verlegen einen farblosen Gummihammer. Mit Ihm klopfen Sie die Pflastersteine aus Beton gut fest, ohne Schäden zu verursachen. Ideal eignet sich auch eine Rüttelplatte mit Gummimatte – vor allem bei größeren Arealen.
  5. Sie müssen ein bestimmtes Gefälle beachten? Spannen Sie sich am besten eine Richtschnur auf der einzuhaltenden Höhe.

In unserer Ratgeber-Kategorie Verlegehinweise finden Sie viele nützliche Eigenschaften und DIN-Normen, die Sie beim Verlegen von Pflastersteinen aus Beton beachten sollten. Solange Sie sich an diese Vorgaben halten, ist Ihnen eine stabile Haltbarkeit Ihres Hofes oder Ihrer Einfahrt über viele Jahre gewiss!

Die ideale Pflege für Ihre gepflasterten Flächen

Die DIEPHAUS Pflastersteine aus Beton sind sehr pflegeleicht. Ebenso wie die Terrassenplatten sind sie mit einem innovativen Oberflächenschutz ausgestattet, einer umweltfreundlichen Beschichtung, die die Farbechtheit der Produkte erhält und Schmutz abweist. Der sogenannte Pearl-Effekt ist aufgeteilt in 4 unterschiedliche Wirkungsgrade – 2, 3, 4 und 5. Je höher die Stufe, desto veredelter und geschützter ist der Pflasterstein aus Beton. Der Pearl-Effekt 5 bietet somit die größte Unempfindlichkeit. Selbst Flüssigkeiten können dem Stein durch die besondere Tiefenwirkung unserer Beschichtung nichts anhaben!

Trotz allem empfehlen wir Ihnen, die gepflasterten Oberflächen regelmäßig mit einem Besen zu bearbeiten und von herabgefallenen Blättern und Vogeldreck zu befreien. Solange Sie die Areale hin und wieder auch mit Wasser und neutraler Seifenlauge reinigen, gewähren wir Ihnen 10 Jahre Garantie gegen jegliche Moosanhaftung.