b36a5d 694039
 
 
 
 

Terrassenplatten / Betonplatten

Vielseitige Allrounder für Ihren Außenbereich: Terrassenplatten aus Beton

Der Werkstoff Beton ist vielfältig einsetzbar und kann individuelle Formen, Farben und Strukturen annehmen. Das macht ihn so abwechslungsreich und populär! Hinzu kommen allerhand Vorteile, die Terrassenplatten aus Beton zu einem beinahe unschlagbaren Produkt aufsteigen lassen. Erfahren Sie mehr über die mannigfaltigen Gestaltungsmöglichkeiten sowie positiven Eigenschaften und finden Sie die zu Ihnen passenden Diephaus Betonplatten! Mehr erfahren >>

 

Terrassenplatten aus Beton: die Vor- und Nachteile

Beton ist ein überaus beliebter Baustoff. Er kommt beinahe überall zum Einsatz, auch beim Kauf von Terrassenplatten spielt Beton eine große Rolle. Die Vorteile sind groß! So sind Betonplatten deutlich günstiger als Produkte aus Naturstein und verfügen über eine größere Vielseitigkeit in Sachen Design, Oberfläche und Format. Besonders praktisch ist die hohe Stabilität: Frost, eine hohe Traglast und Zeit können den Platten aus Beton kaum etwas anhaben. Sind sie dann noch mit einer speziellen Versiegelung versehen, stellen auch Flecken kein Problem mehr dar. Zu guter Letzt: Das Terrassenplatten Verlegen geht mit Artikeln aus Beton viel leichter von der Hand, da sie – im Gegensatz zu Natursteinen – sehr regelmäßig gestaltet sind und kaum Höhen oder Kanten ausgeglichen werden müssen.

Große Vielfalt: Finden Sie die Terrassenplatten, die zu Ihnen passen

Der neue Belag für Ihre Terrasse muss Ihnen nicht nur optisch und haptisch gefallen. Die Betonplatten sollten sich auch gut in das Gesamtbild einfügen und zum Stil Ihres Hauses und des restlichen Gartens passen. Erfahren Sie mehr über die möglichen Variationen:

Farbtöne

Bei der Farbauswahl sind Ihnen kaum Grenzen gesetzt. Ganz gleich, ob Beige, Grau, Anthrazit oder Schwarz, eine Natursteinoptik á la Muschelkalk, Sandstein oder Granit: Die Möglichkeiten sind groß, sodass jeder die idealen Betonplatten für seine Traumterrasse finden kann.

Oberfläche und Strukturen

Die Oberfläche Ihrer zukünftigen Terrassenplatten ist ein wesentliches Kriterium. Vor allem, wenn Sie gern barfuß laufen oder ein Pool an die Terrasse angrenzt, kommt es auf eine gewisse Trittsicherheit und ein natürliches Gefühl an. Wählen Sie zwischen unterschiedlich strukturierten Beschaffenheiten und finden Sie so zwischen glänzenden, gestrahlten, gebürsteten sowie geschliffenen Platten den idealen Belag für Ihre Terrasse! Sie können sich nicht entscheiden? Besuchen Sie einen unserer Ideengärten in Vechta, Wörth, oder Munderkingen und holen Sie sich die benötigte Inspiration!

Format

Schon lange gibt es nicht mehr die eine Form bei Terrassenplatten aus Beton. Der Werkstoff ist so vielseitig und individuell, dass es mittlerweile einige beliebte Abmaße auf dem Markt gibt. Überaus vorteilhaft wirken auch Kombinationen unterschiedlicher Plattenformate. Dadurch lassen sich interessante Verlegemuster realisieren. Klassisch quadratisch, großflächig modern oder vielseitig rechteckig: Wofür entscheiden Sie sich?

Besonderheiten

Viele Diephaus Terrassenplatten aus Beton verfügen über spezielle Besonderheiten. So ist die Produktreihe OPTIMA wahlweise mit einer Edelstahlarmierung und rückseitigen Stärkenkalibrierung versehen. Das gestaltet sie überaus stabil und sorgt dafür, dass selbst hohe Traglasten sowie ein Verlegen auf Stelzlagern und Winkelschienen möglich sind. Beliebt ist auch die Kollektion NATURA FINO, die mit trendigem Holzdesign überzeugt. Sie suchen nach einem speziellen Highlight für Ihre Gartenneugestaltung? Werfen Sie einen Blick auf LATIO INDIVIDUAL und setzen Sie Ihrem Lieblings-Fußball-Verein ein ganz besonderes Denkmal.

So planen Sie Ihre neue Terrasse

Möchten Sie eine Terrasse komplett neu anlegen und nicht nur frische Platten verlegen, gibt es einiges im Voraus zu überdenken und planen. Wichtig ist vor allem, den passenden Ort zu finden. Dabei müssen Sie vor allem den Platz und den Sonnenstand berücksichtigen. Wie groß die Terrasse werden soll, hängt vor allem von ihrer zukünftigen Nutzung ab. Planen Sie auf jeden Fall genügend Raum für einen ausreichend großen Tisch mit Stühlen ein. Kleine Sitzecken für zwei bis vier Personen benötigen zwischen 6 und 9 m². Größere Tischgruppen – zum Beispiel für sechs oder acht Personen – brauchen ungefähr 14 bis 17 m² Platz. Auch über Dekoration und Pflanzen sowie einen Sonnenschirm sollten Sie nachdenken. Für ein besseres Verständnis der Größe empfiehlt es sich, die Fläche vorher probehalber abzustecken. Die Ausrichtung der Terrasse kommt vor allem bei der Anzahl der Sonnenstunden zum Tragen. Sie möchten einen möglichst familienfreundlichen Garten? Dann sollten Sie die Terrasse nordöstlich ausrichten, sodass Sie die Mittagshitze umgehen. Eine Terrasse in Richtung Süden ist meist den gesamten Tag über lichtdurchflutet. Haben Sie einen geeigneten Ort gefunden und sich auf eine bestimmte Größe festgelegt, können Sie sich an das Aussuchen der Terrassenplatten aus Beton machen!

Die Reinigung und Pflege Ihrer Terrassenplatten aus Beton

Schnell ist es passiert: Sie sitzen gemütlich auf der neuen Terrasse zusammen und ein Glas Rotwein oder ein Messer mit Ketchup fällt vom Tisch. Wie werden Sie die Flecken wieder los? Im besten Falle entfernen Sie die Verschmutzung, solange sie noch frisch ist. Nehmen Sie sie schnell mit einem Tuch auf. Bleiben dabei Reste am Beton oder ist schon Flüssigkeit eingezogen, können Sie mit Wasser und pH-neutraler Seife putzen. Besonders pflegeleicht sind die Diephaus Terrassenplatten aus Beton, die werkseitig mit dem Pearl-Effekt ausgestattet werden. Die damit versehenen Produkte weisen verschiedene Wirkungsgrade auf: Pearl-Effekt 1 entsteht durch eine Vorimprägnierung, die den Stein vor allem in der Bauphase schützt. Je höher die Stufe, desto robuster und farbbeständiger sind die Terrassenplatten aus Beton. Der Oberflächenschutz der höchsten Stufe – der Pearl-Effekt 5 – weist Schmutz vollständig ab und verhindert das Einziehen. Darüber hinaus werden die Betonplatten dadurch widerstandsfähig gegen Frost und Tausalze. Besonders praktisch: Wenn Sie Ihren Terrassenboden regelmäßig mit einem Besen, Wasser und neutraler Seife reinigen, gewähren wir Ihnen eine zehnjährige Garantie gegen Moosanhaftung.

Diephaus Betonwerk GmbH: vielseitige Produkte bester Qualität

Der Diephaus-Beton ist ein überaus robuster und pflegeleichter Werkstoff, der viele Verwendungszwecke erfüllen kann. Damit das so bleibt, achten wir ganz genau auf Qualität. Ganz gleich, ob Sie Ihre Terrasse um einen Weg in den Garten erweitern, für einen robusten Sichtschutz sorgen oder Ihre Einfahrt neu verlegen möchten: Bei uns finden Sie hochwertige Betonstufen, Mauersteine und Pflastersteine. Nutzen Sie unseren praktischen Fachhändler-Finder und kaufen Sie noch heute Ihre neuen Terrassenplatten aus Beton!

Zum Seitenanfang