1D4C84 1D4C84
 
 
 

Vier Gartenfest-Besucher räumen Hauptpreise ab

Das Gartenfest an der Lohner Straße, das in diesem Jahr bereits zum 16. Mal vom DIEPHAUS Betonwerk organisiert wurde, zog am Muttertag-Sonntag den 12. Mai etliche Besucher von Nah und Fern an. Highlight war auch in diesem Jahr wieder unter anderem die groß angelegte Tombola, die jeder der rund 40 Aussteller mit einer großzügigen Spende anstelle einer Standgebühr unterstützte.


Über tausend Besucher versuchten ihr Glück und beantworteten die Frage, die sich in diesem Jahr um die Niederlassungen von DIEPHAUS drehte. Neben den vierundzwanzig Boxen, die mehrere kleinere Gewinne wie Gutscheine sowie Sachpreise enthielten und direkt an die Gewinner verschickt wurden, haben vor allem die Hauptgewinner Grund zur Freude: So erhielt Markus Büld beispielsweise den DIEPHAUS Hauptpreis, einen hochwertigen Hängesessel im Wert von 250 Euro und Daniel Fortmann, beide in Vechta ansässig, ein Wochenende mit einem BMW Cabrio, gesponsert vom Autohaus Walkenhorst. Aber auch Stefanie Langenhorst und Natalia Kesner, beide aus Lohne, dürfen sich freuen: sie erhielten eine hochwertige Outdoor-Metall-Kugellampe sowie einen handgefertigten Weinständer aus Holz.


Gemeinsam mit der Auszubildenden Lea Klähn übergab DIEPHAUS Marketing-Assistentin Vanessa Wildung nun im Werk Vechta die Preise.

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.