1D4C84 1D4C84
 
 
 

German Design Award für die LATIO



Die LATIO-Terrassenplatte aus dem Hause DIEPHAUS ist nun von der Jury des German Design Award 2015 mit einer Special Mention in der Kategorie Industry, Materials and Health Care ausgezeichnet worden. Damit erhält die LATIO neben dem iF product design award bereits die zweite renommierte Designauszeichnung binnen weniger Monate.


LATIO  hat eine seidenmattierte, marmorähnliche Oberfläche mit vornehm mattem Glanz und zart eingestreuter Nuancierung. Die Platte besteht ausschließlich aus Betonwerkstein und bietet damit alle Vorteile wie die einfache Verlegung in Splitt, ihre Witterungsbeständigkeit sowie die einfache Reinigung. So ist LATIO die perfekte Synergie aus Design und Funktionalität.


Die international besetzte Jury, bestehend aus 30 Designexperten aus Wirtschaft, Wissenschaft und der Gestaltungsindustrie, würdigt mit der Special Mention Produkte, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweist. Insgesamt erhielt die Jury 2.250 Einsendungen in 20 verschiedenen Kategorien. Zu den Bewertungskriterien zählten unter anderem Ergonomie, Funktionalität, technische Qualität, Innovationsgrad und Produktästhetik. Schon die Nominierung für den German Design Award gilt als Auszeichnung für Unternehmen und Designer, denn sie würdigt herausragende Designkompetenz, wie der Rat für Formgebung betont.


Vergeben wird der German Design Award vom Rat für Formgebung, 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, einmal jährlich.

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.